Neuwagen oder Reparatur am Vorgängermodell ?

mercedes ersatzteile

Viele Autofahrer spielen mit dem Gedanken sich ein neues Fahrzeug zu kaufen, weil sich die Reparatur ihres alten Automobils nicht mehr zu lohnen scheint. Eine Entscheidung sollte stets im Einzelfall getroffen werden. Es gilt den Fahrzeugwert gegen die voraussichtlichen Reparaturkosten abzuwägen. Oftmals sind die Ersatzteile für VW Modelle, Audi, BMW und Mercedes derart kostspielig, dass sich eine Reparatur kaum mehr lohnt. Die offiziellen Niederlassungen der großen Automobilhersteller verdienen mit dem Handel von Ersatzteilen extrem gut. Wenn sich eine Reparatur aufgrund der hohen Kosten nicht mehr lohnt, können die Ersatzteile auch einfach gebraucht oder neu bei Autoteileprofi.de erstanden werden. Sämtliche Ersatzteile sind gebraucht oder stammen von namhaften Herstellern wie Bosch. In puncto Leistungsfähigkeit und Qualität stehen diese den original Ersatzteilen der Marken in nichts nach. Zeitgleich kann von einem extrem niedrigen Preis profitiert werden. Nachdem die erforderlichen Ersatzteile erworben wurden, können diese durch freie Werkstätten eingebaut werden. Der Weg über Autoteileprofi ermöglicht ungeahnte Möglichkeiten: Sie müssen kein neues Automobil kaufen und können Ihre altes Modell zu geringen Kosten reparieren lassen.

Kosten- und Nutzenrechnung bei der Reparatur von Automobilen

Bei der Abwägung, ob ein neues Automobil erworben oder ein altes Automobil repariert werden soll, fließen verschiedene Kosten ein. Die mit Abstand geringsten Kosten sind die Reparaturkosten in einer freien Werkstatt. Den mit Abstand größten Nenner in der Kosten-Nutzenrechnung stellen die Kosten für die Anschaffung der benötigten Ersatzteile dar. Diese Kosten können mit einer klugen Vorgehensweise erheblich reduziert werden. Wer seine Ersatzteile im Internet ersteht, kann von Einsparungen von bis zu 80 Prozent profitieren. Die Kosten-Nutzen-Analyse erhält durch dieses Vorgehen eine vollkommen neue Aufstellung. In die Rechnung sollte nicht einbezogen werden, wie viel Geld in der Vergangenheit in den Wagen investiert wurde. Viele Menschen neigen dazu diesen Faktor einzubeziehen und verbleiben in der Hoffnung bei einem neuen Automobil wesentlich weniger Reparaturen durchführen zu müssen. Im Regelfall geht diese Rechnung aber kaum auf – die Reparatur des derzeitigen Automobils ist, wenn die Anschaffungskosten für das neue Automobil einbezogen werden, regelmäßig wesentlich günstiger.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *