Tunen leicht gemacht

Aus dem Bereich des Autozubehörs ist das Tunen heute nicht mehr wegzudenken. Solange man im legalen Rahmen bleibt, ist gegen Tuning an sich nichts einzuwenden. Die Zeiten, in denen die Menschen heimlich in ihren Garagen rumschraubten, um ihren Fahrzeugen ein paar PS mehr zu entlocken, sind vorbei. Heute ist Tuning zu einem regelrechten Trend geworden. So sind im Handel mittlerweile ganz legal entsprechende Module erhältlich, die eine Leistungssteigerung beim Fahrzeug hervorrufen. So zum Beispiel die so genannte Swiss Box, ein Modul, das jeder selbst ganz einfach in sein Auto einbauen kann. Es ist für jede Art von Fahrzeug geeignet, egal welches Modell, egal welcher Hersteller, also zum Beispiel für den CR-V 2012. In diesem Jahr wurde der Honda CRV neu auf den Markt gebracht.

Die Swiss Box ist aus einem Gemeinschaftsprojekt zwischen Deutschland und der Schweiz entstanden und holt aus einem Fahrzeug eine Leistungssteigerung von bis zu 30 Prozent heraus. Das Gerät ist dabei nicht nur äußerst einfach selbst einzubauen, sondern verhält sich zudem extrem schonend gegenüber dem Motor und der Peripherie. Ab einem Preis von 599 Euro ist das Modul nun erhältlich, es hat zwar seinen Preis, doch die vielen Vorzüge sollten auch Tuning Gegner überzeugen können. Wer es sich nicht zutraut, die Swiss Box selbst ins Auto einzubauen, kann es auch bei jeder beliebigen Autowerkstatt bestellen und dort direkt einbauen lassen.

Das elektronische Modul wird vor das Motorsteuergerät geschaltet und erhöht so die Fahrleistung deutlich. Zu hundert Prozent digital arbeitet die Swiss Box und ist Experten zufolge komplett unbedenklich. Das Auto nimmt daran keinen Schaden. Wer nicht mehr auf das Modul zugreifen möchte, kann einfach dessen Zuleitung abklemmen und damit den vorherigen Zustand des Autos wiederherstellen. Nach Meinung derjenigen, die die Swiss Box bereits ausprobiert haben, sei dies jedoch eher unwahrscheinlich, da man auf diese einfach nicht mehr verzichten möchte, wenn man einmal mit ihr gefahren ist. Hier hat sich die Präzision und Qualität der Schweizer Firma, gepaart mit dem Know-How der deutschen Firma Rameder ausgezahlt, die für die Swiss Box gemeinsam verantwortlich sind. Bestellen kann man diese ganz einfach im Internet oder in jeder Autowerkstatt.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *