Akkordeon – Hit aus Nordkorea

Jetzt fast schon eine Million Aufrufe weist dieses Video aus Nordkorea bei YouTube auf. Fünf Akkordeonspieler spielen den Achtziger-Hit “Take on Me” auf ihre ganz besondere geniale Art und Weise.

Dieses Video macht vor allem deutlich wie talentiert und musikalisch hervorragend ausgebildet die Nordkoreaner doch sein können. Es macht aber auch deutlich, wie politisiert unser Denken doch ist. Man staunt ja gar, dass es ausgerechnet Nordkoreaner sind, die sich da so großartig und exzellent ausgezeichnet haben. Die Medien berichten uns tagtäglich, wie böse Nordkorea ist, unsere Urteilskraft wird völlig unfähig gemacht einen stets klaren Verstand zu behalten.

Der Norweger Morten Traavik, der die Aufnahmen gemacht hat, ist ein Künstler, der wohl öfters durch Nordkorea reist. Mit seiner Hilfe wird die Dämonisierung des wahrscheinlich am stärksten isolierten Landes doch ein wenig abgeschwächt.

So entsteht auch Interesse, gleich nach dem Anschauen des Hits. Akkordeon ist ein Nationalinstrument in Nordkorea, da es extrem populär ist.

Schlussfolgerung des Ganzen: Kunst und Musik überwindet Schranken und Gegensätze !

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *