Apple´s Karten-Dienst mit 3D-Ansicht und der Kampf mit Google

Das Monopol von Google scheint Vergangenheit zu sein, wobei es erstmal nur die Kartenanwendungen für iPhones und iPads betrifft. Google verfeinert weiterhin die Karten, neue Eigenschaften, wie z.B Offline – Karten und 3-D-Ansichten deutet auf einen erbitterten Konkurrenzkampf an.

Vor allem auf dem Smartphone – Markt wird der Konkurrenzkampf immer stärker.

Das Betriebssystem von Google, Android hat einen Marktanteil von 56,1 Prozent, Apple dagegen “nur´´ 22,3 Prozent. Vor allem auf dem chinesischen Markt, wo ja Google Probleme mit der chinesischen Regierung hat, versucht Apple weiter aufzuholen. Wir wissen ja dass die Suchmaschine und weitere Services von Google in China blockiert werden.

Apple handelt und entwickelt sich weiter, so wird der Browser Safari endlich über Lesezeichen verfügen, Mac-Computer werden mit einer besseren Verknüpfung mit dem Datendienst iCloud ausgestattet, die Displays von MacBook Pro und MacBook Air verfügen die beste Auflösung (5 Mil. Pixel) und das schönste Design.

Smartphone- User erhalten bald (vorraussichtlich dieses Herbst) ein neues Betriebssystem – iOS 6 und bekommen die Funktion Videotelefonie über das Handynetz zu nutzen. Ebenso wird die Spracherkennungssoftware SIRI extrem verbessert. Eine Geschäftspolitik, die sich auszahlen wird und Google´s Marktanteile schrumpfen lässt.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *