Das neue iPad 3 – alles was Sie über die neueste Generation des Apple-Tablets wissen müssen

Apple verkauft nun seit einigen Monaten die neue Generation des iPads. Das neue Apple-Tablet verfügt über ein extrascharfes Display und ist wesentlich leistungfähiger geworden.

Früh morgens am 7 März fand in San-Francisco die lang erwartete Präsentation dritter Generation des Apple-Tablets statt. Es wurde erwartet, dass das Gerät einen neuen extra Namen, wie iPad 3 oder iPad Hd bekommt, Apple aber entschied aus irgend einem Grund das Gerät einfach nur iPad bzw. das neue iPad (The New iPad ) zu nennen. Was ist neu an der Technologie ?

Extrascharfes Display :

Der Hauptvorteil des Tablets – extrem hochauflösendes “Retina Display“, das von Apple als

das beste in der Geschichte der mobilen Geräte positioniert wird. Obwohl die Bildschirmgröße  unverändert blieb, wurde dessen Auflösung verdoppelt, auf bis 2048 x 1536 Pixel: jetzt passen es mehr als 3 Millionen Pixel rein.

Design :

Aüßerlich unterscheidet sich das neue Tablet von iPad 2 nicht. Rechteckiges Gerät mit 10,1 Zoll und einer runden Taste auf der vorderseite. Unterschiede gibt es nur bei der Dicke und beim Gewicht der Geräte. Auf der Präsentation gab es 2 Farben des iPad 3 zu sehen, weiß und schwarz.Es ist also auszugehen das das Gerät auch in nur diesen Farben zu erwerben gibt.

mehr Leistung :

iPad ist leistungsfähiger geworden, astatt des A5 Prozessors bekam der neue iPad einen A5X Doppelkernprozessor. Mit nun 1 GB Arbeitsspeicher hat das Gerät zwar keinen signifikanten Vorteil  zu der Apple-Konkurrenz, jedoch ist dem Unternehmen wohl die perfekte Harmonie zwischen Soft – und Hardware wichtig.

LTE- Technologie :

iPad untestützt das LTE-Netz (4G) gleich wie 3G. Das Tablet ist so in der Lage, sich in ein persönliches W-LAN Modem umzuwandeln und andere Geräte mit Internet zu versorgen. Für Deutschland ein Problem, da der LTE-Empfang noch nicht möglich ist.

Kamera :

Die Kamera-Funktion wurde wesentlich verbessert und macht nun Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixel. Das neue iPad ermöglicht es Ihnen auch High-Definition Video (1080p) aufzunehmen, und baute ein Gyroskop ein, um das Bild zu stabilisieren.

Pseudo-Siri :

Im Gegensatz zu vielen Erwartungen, gibt es keine Siri-Funktion beim Tablet, sondern eine einfache Diktierfunktion, für Notizen und E-Mails.

iPad für Job :

Apple behauptet weiterhin, das Gerät könnte PC-Funktion ausführen. Extra dafür hatte Apple spezielle Apps wie iWork und iLife entwickelt. Besondere Bedeutung wurde dem App iPhoto zugewiesen, mit einfachen Gesten kann man ganz easy die Helligkeit, einige Fragmente ausschneiden und verschiedene Effekte anwenden.

Preis und Verkaufsbeginn :

das billigste Tablet– 16 GB Speicherplatz – kostet demnach 499$. Das gleiche Modell nur mit 32 GB Speicherplatz schon 599$, mit 64 GB kostet 699$.

Geräte mit 3G + LTE Unterstützung kosten ab 629 $ bis 829 $. Verkaufsstart war 16. März in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Schweiz, Japan, Singapur, Hongkong und Australien.
Bildquelle: Carla463 / Flickr

3 Replies to “Das neue iPad 3 – alles was Sie über die neueste Generation des Apple-Tablets wissen müssen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *