Google Trends und Google Insights for Search – das einheitliche Analyse-Tool

Google hat beschlossen die beiden Statistik-Tools, Insights for Search und Trends in einem Instrument mit einer Schnittstelle zu vereinen, um den Benutzern eine bessere Vorstellung von den beliebtesten Themen in der Welt darzustellen.

Die neue Version von Google Trends beinhaltet Funktionen beider Produkte und macht sie intuitiv besser für eine grundlegende Forschung der Daten.

Darüber hinaus sind in der neuen Schnittstelle Grafiken und Karten mehrfach auf HTML 5 basiert, mit Hilfe des Werkzeugs – Google Chart. Dies ermöglicht es Benutzern eine Seite auf einem mobilen Gerät zu laden, visualisiert die Ergebnisse, ohne zu blättern und ermöglicht die Benutzung des Services Hot Searches nicht nur in den USA, sondern auch in Indien, Japan und Singapur.

Diese Google Trends – Daten können verwendet werden, um ein besseres Verständnis der globalen Trends im Gesundheitswesen (zum Beispiel eine Grippe-Epidemie), Wirtschaft und Forschung zu analysieren.

Google Trends zeigt auch, welche andere Websites besucht werden. Dies ist eine sehr wichtige Information, da die Domain-Namen und Marken die effektivsten Keywords mit der hohen Konversionsrate sein können.

Der Artikel ist mit der Unterstützung von software gsew entstanden !

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *